Friday Fives. Dankbar für… Schiebeente

image

Schiebeente

Jeden Freitag stellt Nadine vom Blog Buntraum 5 Dinge vor, für die sie dankbar ist, und viele machen mit. Diese Woche fällt mir das nicht schwer, aber ich hab auch geschummelt. Die Schiebeente kam nämlich erst heute und da ist ja schon wieder Samstag. Upps.

1. „Ich, äääh komme heute nach H. und habe noch keinen Schlafplatz. Also schon heute…“  –  „Komm doch zu uns! Wir freuen uns!“
2. Das Baby ist soooo anhänglich. Es hat neuerdings so eine Art, sich mit dem ganzen Körper an mich zu klammern, wenn es ins Bett soll. Wie ein Gecko an der Wand oder ein Äffchen im Fell, man kriegt es gar nicht mehr los. Auch wenn ich mir meine Abende so nicht vorgestellt habe, es ist trotzdem schön, mit ihm so auf dem Sofa einzuschlafen.
3. Das große Kind gewinnt in der Schule bei irgendeinem Spiel. „Alle haben mich angefeuert!“ erzählt sie. Ich hätte das ganz sicher auch getan, wenn ich dabei gewesen wäre!
4. Gespräch der Eltern am Frühstückstisch: „Ich hab heute gar keine Lust auf Kinder“ – „Ich auch nicht.“ Und wie es dann doch noch ein ganz toller Tag für die Kinder wurde.
5. Weil die Woche so schön war, hänge ich wieder völlig regelwidrig den heutigen Samstag mit dran. Wir haben heute nämlich einen Bollerwagen, einen Gartentisch, 8 Gartenstühle, 2 Nachtschränke, eine goldene Gieskanne und eine Schiebeente bekommen. Aus einer Haushaltsauflösung, weil zwei großartige Menschen an uns gedacht haben.
Das Baby hat die Ente angesehen und sofort beschlossen, nur noch geradeaus zu laufen, Hauptsache die Ente läuft vorneweg.

Mehr Friday Fives gibt bei Buntraum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s